Energienews


08.03.2017

Schwerpunkt Heizungsoptimierung

Die Meinungen über den hydraulischen Abgleich reichen von „bringt nichts“ über „sinnvoll wäre es schon, ist aber viel zu teuer“ bis „ohne geht gar nicht“. Der Schwerpunkt Heizungsoptimierung im GEB 03-2017 bietet Argumente für den hydraulischen Abgleich, Informationen über Berechnungsverfahren und Ergebnisse des Modellvorhabens „Bewusst heizen, Kosten sparen“:

Weitere Beiträge zum Thema finden Sie in unserem Dossier Hydraulischer Abgleich/Heizungsoptimierung und in der Edition Hydraulischer Abgleich. Mit einer Probemitgliedschaft können Sie die Fachzeitschrift Gebäude-Energieberater zwei Ausgaben lang kostenlos testen.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Andreas Peeters
Schornsteinfegermeister
Backesstr. 28
47669 Wachtendonk
Deutschland

Telefon:+49 2836 7509
Telefax:+49 2836 85370
Mobil:01752212889
E-Mail: